Autohaus Sirch GmbH

Autohaus Sirch GmbH

Kontakt

Dr.-Karl-Lenz-Str. 27
87700 Memmingen

Telefon: 08331 96840
Fax: 08331 968430
E-Mail:

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag

08:30 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag

09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Service

Montag - Freitag

07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Samstag

09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Außerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf, keine Probefahrtvereinbarung.

Das sagen unsere Kunden

Dominik K.
vor 6 Monaten

Leider musste ich dank Mitsubishi (Bzw. Takata) mein Fahrzeug zu einem Vertragshändler bringen. Obwohl ich alles andere als einfach bin, wenn ich mein Auto zu einer mir unbekannten Werkstatt bringen muss, wurden mir alle "Wünsche" erfüllt. Die Mitarbeiter waren immer freundlich. Rundum zufrieden somit. MEHR

Harald Petermann
vor 6 Monaten

Total freundlicher Service obwohl ich meinen Dacia nicht hier gekauft habe sondern nur durch Umzug nach Memmingen einen neuen Händler gesucht habe. Tolle Beratung und super Empfehlung. Dieses Autohaus macht einen sehr perfekten Eindruck und hat gestern definitiv einen neuen Kunden gewonnen. MEHR

Toby K.
vor 3 Monaten

Freundlichkeit gut, Servicedame bemüht aber leider nicht genügend Fachwissen. Trotzdem kommen wir wieder. MEHR

SJMT 1234
vor 3 Monaten

Nach einer Probefahrt-Anfrage für Mitsubishi Outlander 2.0 AWD CVT (kein Plug-In Hybrid) auf der Mitsubishi Homepage, bekam ich am nächsten Tag einen Anruf von einem Autoverkäufer des Autohauses Sirch. Mir wurde gesagt, so ein Modell sei nicht vorrätig, wäre aber bestellt und würde in der Woche ab den 12ten August geliefert werden (zusammen mit einem Mitsubishi Outlander 2.0 FWD)! Wir sind dann so verblieben, dass da nochmals miteinander telefoniert und ein Termin für eine Probefahrt ausgemacht wird! Nach dem 12ten August bekam ich von dem Mitarbeiter ein Anruf in dem er mir mitteilte, dass vier Fahrzeuge (darunter eines, mit der von mir gewünschten Motor-Antrieb-Kombination!) im Autohaus angekommen sind. Auf die Frage ob dies auch die aktuellen Fahrzeuge Modeljahr 2020 wären (die Information habe ich bei einem Anruf bei der Mitsubishi Servicehotline erhalten!), sagte der Autoverkäufer, nach einem unsicheren Zögern, "ja, das sind neue Fahrzeuge"! - Ach was, ehrlich!? Und ich dachte schon... :-/ Ich habe ihm gesagt, ich müsste mit meiner Frau besprechen wann ein Termin möglich wäre und würde mich dann melden. Nach ein paar Tagen meldete sich der Verkäufer wieder, wieder wurde mir zugesichert das ein Benziner Outlander mit AWD im Autohaus zur Probefahrt bereitstehen würde! Auf gerschiedene Terminvarianten von mir, wurde nicht eingegangen - man sei alleine in zwei Autohäusern (2 Gebäude nebeneinander - Mitsubishi /Dacia und Renault) wegen der Urlaubszeit der Kollegen!?! Leute macht doch gleich Betriebsferien und schliesst die Läden für nen Monat! Gut, wir (meine Frau, ich und unsere 2 kleinen Kinder) haben dann vorgeschlagen wenn möglich (wegen der Arbeit) unter der Woche, ansonsten an einem Samstag vorbei zukommen und sich mal das Fahrzeug anschauen und einen Termin für eine Probefahrt ausmachen. Das haben wir dann auch so gemacht, Samstag hin und das sah dann so aus: Mitsubishi Autohaus abgeschlossen, Renault Autohaus offen, eine Dame am Empfang, ein Verkäufer am Empfangstresen - man kommt herein, wird angeschaut und bevor von einem selbst keine Begrüssung kommt, kommt auch keine Begrüssung vom Verkäufer - schöne neue Servicewelt! Nach Erläuterung unseres Anliegen, sagt der Verkäufer, "das Mitsubishi Autohaus sei abgeschlossen (bitte machen Sie sich keine Mühen, wozu gibt es Schaufenster!) solche Fahrzeuge stehen geparkt hinter dem Autohaus!" OK, Termin für Montag ausgemacht. Auf Fragen zu den Fahrzeugen kann er nicht reagieren, da erst "seit einer Woche aus dem Urlaub zurück"! Danach habe ich mal hinter dem AH geschaut, von den Fahrzeugen KEINE Spur - spätestens zu diesem Zeitpunkt war ich 100% sicher, dass das AH so ein Fahrzeug überhaupt nicht da hat! Am Montag hin, mit Frau und 2 kleinen Kindern, halbe Stunde gewartet um dann gesagt zubekommen - wir haben KEIN solches Fahrzeug! Nur Mitsubishi Outlander Plug-In und Outlander FWD mit Schaltgetriebe. Wir haben dann eine Probefahrt abgelehnt und haben den Verkäufer nur um eine Berechnung des Preises gebetten. Aber was dann kam, war der Höhepunkt dieser 'Probefahrt-Konversation-Odysee' - Verkäufer hatte weder eine Ahnung vom MJ2020 Facelift (zu diesem Zeitpunkt selbst auf der Internetpräsenz von Mitsubishi-Motors DE aktuell!) noch zu den verschiedenen Ausstattungen oder den Motor-Antriebs-Varianten!!! Nach einer Finanzierung hat er gar nicht gefragt... Also, wenn ich, als Käufer, dem Verkäufer sagen muss welche Ausstattungen es gibt, was aktuell und nicht aktuell ist... na, dann... Meine Güte, Mitsubishi hat beim Outlander ein paar "feste" Ausstattungen ohne seitenlange Aufpreislisten und selbst da war der Verkäufer überfordert - was würde er erst machen, wenn er "Fahrzeuge deutscher Hersteller", mit ihren riesigen Optionslisten, verkaufen müsste!??? Auch ein Mitsubishi Outlander kostet zwischen 30.000 und 40.000 und keine 3-4,- Euro, um sich so bedienen zu lassen! Ohne Probefahrt (Kein AWD und CVT, Probefahrt nur mit FWD und dass auch nur mit 5-Gang Schaltgetriebe möglich - trotz mehrmaliger Zusicherung seitens AH Sirch) - NEIN, SO NICHT! MEHR

Chrissa Gianniki
vor 6 Monaten

Freundlicher und kompetenter Service - perfekte und saubere Arbeit. Alles perfekt abgelaufen und das Auto wie abgesprochen erhalten. Sehr zu empfehlen!!!!!!! Gerne wieder. MEHR